Friedensvertrag in Kolumbien: Neuanfang für indigene Gemeinschaften?

Besonders indigene Gemeinschaften hatten sich den Frieden gewünscht

Foto: pixabay.com

6,4 Millionen Kolumbianer haben Anfang Oktober 2016 gegen den Friedensvertrag zwischen der Regierung und der Farc gestimmt. 6,3 Millionen dafür. Das Land verfiel in eine Schockstarre. Wie sollte es jetzt weitergehen? Besonders indigene Gemeinschaften hatten sich den Frieden gewünscht, da der Konflikt vor allem in ihren Gebieten ausgetragen wurde. Noch bleibt ihnen ein letztes bisschen Hoffnung.

Weiterlesen „Friedensvertrag in Kolumbien: Neuanfang für indigene Gemeinschaften?“

%d Bloggern gefällt das: