Anhaltende Konflikte in Syrien

Autor: Jasper Killewald, Praktikant

Foto: GfbV Archiv 2016

Am 4. März 2021 jährt sich der syrische Aufstand gegen Assad zum zehnten Mal. Daran beteiligt sind längst nicht mehr nur die Auslöser des Konflikts, sondern auch Großmächte wie Russland und die USA.

Weiterlesen „Anhaltende Konflikte in Syrien“

„Hau ab, es ist genug! Wir werden die Türkei schon irgendwie unterstützen!“

Eine literarische Darstellung des Gespräches zwischen Trump und Erdogan in Paris von einem Kurden aus Afrin.

Foto: The White House via Flickr

Donald Trumps und Recep Tayyip Erdogan trafen am Rande der Zeremonie zum Ende des Ersten Weltkrieges in Paris am 11. November 2018 aufeinander. Shekho Bello, ein Kurde aus Afrin, inspirierte dieses Treffen zu einem literarischen Ausflug. Er stellte sich vor, wie das Gespräch zwischen den beiden Präsidenten verlief.

Weiterlesen „„Hau ab, es ist genug! Wir werden die Türkei schon irgendwie unterstützen!““

„Viele Kurden haben an diesem Tag gezittert“

Zur Situation in Nordsyrien nach dem Einmarsch der Türkei

Foto: Kurdishstruggle via Flickr [Symbolbild]

Mit dem Einmarsch der Türkei in Nordsyrien Ende August ist die Lage in dem seit fünf Jahren andauernden syrischen Bürgerkrieg noch komplizierter geworden. Was im ersten Moment wie der „Kampf gegen den Terror“ klingt, hat in der Realität ernsthafte Konsequenzen für die Minderheiten und das kurdische Projekt einer Autonomen Region in Nordsyrien. Welche das sind und was das für die Zukunft bedeuten könnte, darüber diskutierte der GfbV-Nahostreferent mit einem interessierten Publikum in Göttingen.

Weiterlesen „„Viele Kurden haben an diesem Tag gezittert““