Fast hundert Jahre später beginnt in Argentinien ein Prozess gegen ein Massaker an Indigenen

Autorin: Eliane Fernandes, Referentin für indigene Völker

Foto: Rosa Grilo, 114, Überlebende vom Napalpí Massaker.

Die argentinische Justiz hat am 19. April einen Prozess eröffnet, der das sogenannte „Massaker von Napalpí“ im Jahr 1924 aufklären soll. Bei dem Massaker wurden zwischen 300 und 500 Angehörige der indigenen Völker der Qom und Moqoit durch Soldaten, Polizisten und Siedler ermordet.

Weiterlesen „Fast hundert Jahre später beginnt in Argentinien ein Prozess gegen ein Massaker an Indigenen“
%d Bloggern gefällt das: